In den Regionen rund um die fünf Kutsam Modehäuser gibt es hunderte Vereine, die das Leben in diesen Gebieten lebenswert machen. Das Modehaus Kutsam unterstützt regelmäßig Vereine. Etwa mit unseren Vereinsmeiertagen oder in Form von Sponsoring bei Veranstaltungen oder Ausstattungen mit T-Shirts, Polos oder Pullover.

Um die Vereine noch mehr zu unterstützen und vor allem um deren Veranstaltungen zu mehr Sichtbarkeit zu verhelfen, hat das Team des Modehaus Kutsam die Plattform daistwaslos.at ins Leben gerufen.

Diese Plattform ist von und für Vereine in der Region und soll den Austausch untereinander anregen.

Warum da ist daistwaslos.at nutzen?

  • Die Plattform ist für alle nutzbar, auch für Personen ohne Facebook, Instagram und Co.
  • Die Events können dennoch in den sozialen Medien geteilt werden.
  • Die Events können als Termin in einen Google Kalendar hinzugefügt werden oder über iCAL zu jedem beliebigen digitalen Kalendar.
  • Alle Infos zu der Veranstaltung gibt es auf einen Blick und eine Landkarte zeigt an, wo das Event stattfindet.
  • Sie werden in unserem Mode-Newsletter erwähnt, welcher an über 10.000 Abonnenten in der Region versendet wird.
  • Melden Sie sich auch für den daistwaslos.at-Newsletter an und erfahren Sie einmal monatlich die wichtigsten Infos aus den Vereinsleben der Region.
  • In naher Zukunft können Sie auch alle Infos und Veranstaltung mittels WhatsApp-Gruppen direkt auf Ihr Smartphone geschickt bekommen.

Das Beste daran? Es ist für alle Vereine KOSTENLOS!

Um mit Ihrer Veranstaltung vertreten zu sein, müssen Sie nur eine Mail an verein@daistwaslos.at mit allen Infos zu Ihrer Veranstaltung schicken. Haben wir alles erhalten veröffentlichen wir diese auf unserer Plattform.

Wir freuen uns darauf gemeinsam mit Ihnen im Rahmen dieser Initiative einen Beitrag zu einer lebenswerten Region zu leisten. Im Mittelpunkt dabei soll die Freude am Leben und die Beziehung zwischen den Menschen stehen.

Wir freuen uns auf eine tolle Zusammenarbeit!

Johannes Behr-Kutsam und das Team vom Modehaus Kutsam

Spread the love